Die „unbekannten“ Franzosen „Klassik“      
Donnerstag, 15. Februar 2018, 19.30 – ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €    
Neben den großen Klassikern, wie beispielsweise Bordeaux, oder die roten und weißen Burgunder, vergisst man leicht die anderen ausdrucksstarken Weine Frankreichs, aus Gegenden oder Rebsorten, die nicht ganz so bekannt wie Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Chardonnay sind.
Freuen Sie sich an diesem Abend darauf, einige Rebsorten, Weingegenden oder Weinstile kennen- oder wiedererkennen zu lernen, die oft zu Unrecht nicht auf dem „Bildschirm“ sind.

Toskana „Klassik“
Mittwoch, 14. März 2018, 19.30 – ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €
Toskana – Inbegriff für die Sehnsucht nach dem Süden, nach Urlaub, Lebensgenuss und Spitzenrotweinen. Chianti Classico, Brunello di Montalcino oder Vino Nobile di Montepulciano, um nur Einige zu nennen - in dieser bekannten und renommierten italienischen Weingegend „tummeln“ sich so viele Klassiker wie kaum anderswo. Dabei spielt die Edelrebsorte Sangiovese die führende Rolle.


Alles was schäumt – Cremant, Prosecco, Sekt & Champagne „Klassik“
Donnerstag, 5. April 2018, 19.30 - ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €
Mittwoch, 6. Juni 2018, 19.30 - ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €
Anstoßen, Feiern, Genießen – dazu will man einen Schaumwein – aber welchen? Soll es Champagner sein? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Cremant, Prosecco, Sekt und Champagner?  Schmeckt man den Unterschied?  Vergleichen Sie an diesem Abend selbst! Winzersekt, Prosecco, Cremant und Champagner – verschiedene Länder, verschiedene Rebsorten, verschiedene Stile. Wo sind die Gemeinsamkeiten, wo die Unterschiede? Genießen Sie einen „prickelnden“ Abend mit feiner Perlage und einzigartiger Aromatik.


Pinot Noir International “Klassik“
Dienstag, 17. April 2018, 19.30 - ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €
Pinot Noir ist sicherlich eine der launischsten Rotwein-Rebsorten! Sie reagiert äußerst empfindlich auf
Klima, Boden, Rebschnitt und Erziehungssystem. Beherrscht der Winzer den Umgang mit dieser
Diva, sind diese Weine mit ihrer Finesse und ihrer seidigen Eleganz eine Klasse für sich.
An diesem Abend verkosten wir unterschiedliche Pinot Noirs aus verschiedenen Ländern wie etwa Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich oder auch der Schweiz, denn nicht nur das Burgund „kann“ Pinot Noir.


Wein & Käse  „Klassik“      
Mittwoch, 2. Mai 2018, 19.30 - ca. 21.30 Uhr, Preis pro Person 40 €
Reizvolle Kombinationen erwarten Sie bei dieser beliebten Verkostung. Die enorme Vielfalt – sowohl bei Wein, als auch bei den Käsesorten eröffnen einen großen Spielraum für klassische wie für experimentelle Paarungen. Anaїs Causse vom Käse-Spezialisten „Maitre Philippe“ wird an der Seite von Doris Fritz ihr Fachwissen als Co-Referentin einbringen. Individuelle Geschmacks-erlebnisse für den Genießer und praktische Erkenntnisse für den Gastgeber werden Sie an diesem Abend mit nach Hause nehmen.